Das war auch eine schöne Erfahrung, ein Besuch mit Führung im größten Sikh-Tempel in Delhi. Man muss sich zwar eine Orange Kappe aufsetzen und Hände und Füße waschen, dafür darf man dann in das Innere von diesem Tempel schauen und genau ein Foto machen.
Bei dem Sikh gibt es keine Götterbilder, sondern im Zentrum steht eine Art heilige Schrift. Aber auch ohne Götterbilder ist der Tempel sehr schön, inbesondere viel mit Gold verziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code