Im Dorf Sam bei den Sanddünen fand heute auch ein Wüstenfestival statt. Das hat wirklich tausende Menschen angelockt, viele davon Inder, aber auch viele Europäer.
Das Festival war eigentlich weniger interessant als die Leute und ihre geschmückten Kamele, hier zum Beispiel zwei Kamelreiter, vermutlich vom Militär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code