Nachdem unser Zug gestern ausgefallen ist, müssten wir wieder ein Taxi nehmen, um nach Jaisalmer zu kommen. Wieder 300 km, wieder über 5 Stunden… Nachts fahren ist hier auch ein Abenteuer. Abblendlicht wird hier eher nur benutzt, um Lichtzeichen zu geben, Fernlicht ist hier Standard. Das ist insbesondere dann lustig, wenn unser Fahrer überholt und ein Auto entgegenkommt. Da sieht man schon bevor etwas passiert das Licht am Ende des Tunnels 😉

Aber zur Beruhigung, der Fahrer war zuverlässig und hatte immer alles im Griff, es ist ja ohnehin üblich hier auf diese Art zu fahren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code