Da weiß man einmal nicht, was man zum Frühstück nehmen soll, kommt mit den Nachbarn ins Gespräch und ehe man sich versieht ist man schon mit zwei sympathischen Kanadiern auf dem Weg in ein Ausflugsziel, das wir ursprünglich gar nicht vorgehabt hatten. 

Also waren wir auf einen Tagesausflug von Agra in Fatehpur Sikri. Dort gibt es ein Schloss von einem ehemaligen Mogul aus dem 16. Jahrhundert mit schönen typisch indischer Architektur und schönen Gartenanlagen. Daneben steht eine wunderschöne Moschee mit Innenhof – das heißt eigentlich besteht die Moschee vor allem aus dem schönen Innenhof – also am Ende wirklich ein Ausflug wert! Danke an Lynn und Bob für den gemeinsamen Ausflug. 🙂

Leider muss man auch sagen, dass es dort viele penetrante Verkäufer gibt, die einen kaum in Ruhe schauen lassen. Darunter auch einige Kinder, die es von den Älteren vorgezeigt bekommen, wie man den Gästen besonders auf die Nerven gehen kann, um am Ende vielleicht doch irgendwie an Geld zu kommen. 

Trotzdem, der Ort ist sehr schön und jedenfalls einen Besuch wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code