Kunst in verlassenen Fabriksgebäuden? Klingt zwar mittlerweile etwas abgedroschen, ist in Peking aber wirklich toll. Das Fabriksgelände ist riesig (wie sowieso alles in Peking) und teilweise die Maschinen noch da bzw. wird in dem ein oder anderen Hof sogar noch industriell gearbeitet. Man schlendert quasi durch die Gassen, findet eine offene Lagerhalle und findet sich plötzlich in einer Kunstgalerie wieder. Die Kunstwerke sind interessant und es wert, gesehen zu werden. Fazit: Cool.

2 Meinungen zu “Art District, Peking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code