Schon ein interessantes Staedtchen dieses Beograd. Das Hostel ist hier mehr wie eine Familie als ein Hostel, aber passt eh so. Beograd ist halt ein Mix aus alten schoenen Gebaeuden und zerbomten Ruinen. Komischerweise steht an jeder Ecke ein Typ, der Eis und Getraenke verkauft. Und so Wuerstlbudn gibts auch viele – dafuer tut man sich schwer ein normales Geschaeft zu finden. Ich glaub sowas gibts gar nicht. Entweder es gibt im Geschaeft nur Trinken und Zeitungen oder Essen und Trinken. Ich frag mich wo die Leute Zahnpasta und so kaufen. Vielleicht in der Buchhandlung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code