Was ich noch vergessen habe: Die Metrostationen stinken wie Sau, aber wenigstens kommt man schnell voran. Und alles ist sauteuer. Die eine hat heute so Ribisl und einen Pfirsich gekauft und dafuer 6 € bezahlt! Krass. Und ich 4,50 fuer so an grindigen Kepab-Verschnitt. Na was solls, damit muss man sich abfinden – oder weniger essen. Hehehe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code